Die Ein Dollar Brille

Wir unterstützen das globale Projekt "EIN DOLLAR BRILLE".

Laut einer Studie der WHO bräuchten mehr als 700 Mio. Menschen eine Brille, können sich aber keine leisten. Diese Menschen können nicht arbeiten, Kinder und Jugendliche können nichts lernen. Der dadurch entstehende Einkommensverlust wird auf rund 200 Mrd. US-Dollar pro Jahr geschätzt.

 

Die EinDollarBrille besteht aus einem extrem leichten, flexiblen und stabilen Federstahlrahmen und vorgeschliffenen Gläsern aus Polycarbonat. Die Materialkosten, inklusive Gläser, liegen bei rund 1 US-Dollar. Verkauft wird sie für 2-3 ortsübliche Tageslöhne. Damit ist die EinDollarBrille bezahlbar - auch für sehr arme Menschen.

 

Die Brillengläser bestehen aus Polycarbonat mit kratzfester, gehärteter Oberfläche. Der EinDollarBrillen-Optiker hat einen Kasten mit 25 verschiedenen Gläserstärken von -8,0 bis +10,0 Dioptrien in Schritten von 0,5 Dioptrien. Die Brille aus dem Baukastensystem: Teure Schleifmaschinen und elektrischer Strom werden nicht benötigt.

 

Unser Ziel ist es, Menschen weltweit und dauerhaft mit günstigen, vor Ort produzierten Brillen zu versorgen. (odb)


Wenn Sie dieses Projekt auch unterstützen wollen, erhalten Sie weitere Informationen bei uns im Geschäft oder direkt unter: